ProC Titelbild

Herzliche Einladung zur Themenwoche!

Alte Stadthalle Melle, Haferstraße 7

Täglich 19:00 Uhr - Eintritt frei

Wir feiern auf kindgerechte Weise mit den Kindern Gottesdienst.

Die Inhalte und die Vermittlung erfolgt auf unterschiedliche Art und Weise. Wir beten, singen, spielen, basteln und auch durch Rollenspiele werden den Kindern biblische Inhalte vermittelt. Wichtig ist uns dabei, den Kindern Gott näher zu bringen und sie in ihrer Unterschiedlichkeit ernst zu nehmen.

So kann Freud und Leid geteilt werden. Den Glauben an Gott als etwas Lebendiges zu erleben, was uns in unserem Leben trägt, erleben auch Kinder.

Einmal im Monat backen die Kinder Waffeln, die sie im Anschluss an den Gottesdienst im Bistro an die Gottesdienstbesucher verkaufen.

Der Erlös aus dem Waffelverkauf kommt einem Kinderprojekt der Organisation Wycliff Bibelübersetzer zu Gute.

Das sommerliche „Picknick“ sowie das „Adventsfrühstück“ beider Kindergottesdienst- gruppen sind inzwischen beliebte feste Bestandteile des Jahresprogramms.

In der Regel fangen wir um 10.00 Uhr gemeinsam mit den Erwachsenen an und gehen dann ca. 15 min. später in die Kindergottesdiensträume, zur Zeit haben wir 2 KIGO-Gruppen.

Kindergottesdienst findet jeden Sonntag statt, wenn genügend Kinder da sind, auch in den Schulferien.

Die Kinder sind zwischen 3 und 12 Jahren alt. Jeder ist willkommen, einmal hineinzuschnuppern.

Wir freuen uns sehr!

übrigens ...

... für die Kinder, die noch zu jung für den Kindergottesdienst sind, gibt es die Möglichkeit mit einem Elternteil im Eltern-Kind-Raum zu spielen. Der Raum ist kindgerecht eingerichtet. Er bietet den Kleinsten viele Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten. Durch eine Glasscheibe ist dieser Raum vom Gottesdienstraum getrennt, über Lautsprecher wird der Gottesdienst übertragen. So können die Eltern auch dort den Gottesdienst verfolgen.

lesende Stoffpuppen

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Auf Wiedersehen

Annetteeine Ära geht zu Ende. Mit großer Dankbarkeit verabschiedete das GJW.NRW im Januar 2018 auf dem Herzstück seine Leiterin – Annette Lüttgens. ...

08.03.2018


"Und? Wie wars?" - 2. Kursblock Seelsorge & Beratung

Kursteilnehmerin Elisabeth Vossloh beschreibt ihre Eindrücke der zweiten Woche des Grundkurses Seelsorge & Beratung, die im März in Elstal stattfand..

20.04.2018

Lassen wir uns inspirieren!

In einem Monat ist Bundesratstagung in Kassel. Kurzentschlossene können sich jetzt noch anmelden. ...

11.04.2018

Zum Seitenanfang